ProGrit GmbH · Kastellstrasse 6 · 8623 Wetzikon · Tel: +41 (0)44 844 54 26 · info@progrit.ch

Multi Axiales Presssystem / Querpressen

zurück

Das multi axiale Presssystem ist dem Herstellprozess MIM in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Präzision für den Grossteil komplexer Geometrien deutlich überlegen und kann das MIM Verfahren substituieren.

Multi axiales Pressen kann grundsätzlich in vier verschiedenen Teilverfahren unterteilt werden, welche alle durch das multi axiale Presssystem unterstützt werden.

engin-parts

Die Anpassung an die Teilegeometrie erfolgt über die Querstempel bzw. Segmente – der Matrizengrundkörper bleibt innerhalb der 2 bis 6 fach Anordnung gleich und wird auch mehrfach verwendet.

Der Matrizengrundkörper mit verstellbarem Fixanschlag ist für 2 bis 6 fach Anordnungen erhältlich und kann bei Bedarf auch ohne Fixanschlag verwendet werden. Der Antrieb der Querstempel bzw. Segmente kann durch elektrische oder hydraulische Antriebsmodule erfolgen.

Die Querstempel bzw. Segmente werden durch elektrische Antriebsmodule angetrieben. Es stehen mehrere Grössen zur Auswahl – ein schmales Antriebsmodul 140 mit 3-5 Tonnen Presskraft, ein breites Antriebsmodul 160 mit 6-7 Tonnen Presskraft und Antriebsmodule bis 17 Tonnen auf Anfrage. Für eine 6 fach Anordnung kommt ausschliesslich das schmale Antriebsmodul 140 mit 3-5 Tonnen Presskraft zum Einsatz.

Die elektrischen Antriebsmodule zeichnen sich neben den sehr hohen Kräften und Verfahrgeschwindigkeiten durch sehr hohe geregelte Positioniergenauigkeiten und optionale piezoelektrische Kraftmessung aus.

Alternativ können die Querstempel- und Segmente auch durch hydraulische Antriebe angetrieben werden.

Die Antriebsmodule können in jede marktübliche Pressensteuerung integriert werden. Für eine Stand-Alone-Applikationen liefert ProGrit eine komplette Steuerung der Antriebsmodule.

Der Matrizengrundkörper mit den einstellbaren Fixanschlägen und den Querstempeln / Segmenten wird positioniert in die Wechselplatte MCS C260 eingeschraubt und ist dadurch in der Genauigkeit von +/- 0,001 mm zu der vertikalen Pressachse positioniert.

Multiaxiales Presssystem mit Wechselplattenkonzept MCS C260:

Technische Änderungen vorbehalten.

Für eine Anzahl von Produkten der ProGrit GmbH bestehen Patente oder Patentanmeldungen.

Copyright © ProGrit 2018

ProGrit GmbH
  • Kastellstrasse 6 · 8623 Wetzikon / Switzerland ·
  • Tel: +41 (0)44 844 54 26 ·
  • info@progrit.ch