ProGrit GmbH · Kastellstrasse 6 · 8623 Wetzikon · Tel: +41 (0)44 844 54 26 · info@progrit.ch

PRS Dornspannsystem

zurück
engin-parts

Technische Daten

engin-parts

Paletten in verschiedenen Baugrössen können in dem Dornspannfutter PRS CP28 und PRS CP28 P gespannt werden.

 

Durchgangsdurchmesser der kleinsten Stempelspannsysteme:

  • ProGrit RCS II 60
  • = 28,5 mm
  • EROWA PM 56/60
  • = 25 mm
  • System 3R° Macro° 90803.50 und 90804.41
  • = 23 mm (Zugstange 16 mm)
  • System 3R° Macro° 600.17 und 600.27
  • = 20 mm (Zugstange 10,2 mm)

Die Paletten sind in drei Ausführungen erhältlich:

- Zentrierende Spannung:
Die Palette wird zentriert und drehwinkelfest in dem Spannfutter gespannt.
(PRS P18, PRS P21, PRS P23, PRS P27, PRS P27ID)

- Schwimmende Spannung:
Die Palette wird im Spannfutter nur in Bezug auf die axiale Richtung fixiert. Drehung und Ausgleichsbewegungen in radialer Richtung sind weiterhin möglich. Diese Paletten erhalten ein F hinter der Palettenbezeichnung.
(PRS P18F, PRS P21F, PRS P23F, PRS P27F, PRS P27F ID)

- Positionierende Spannung:
Die Palette wird über ein Positioniersystem referenziert in X, Y Z und C gespannt.
(PRS P28P, PRS P28P ID)

Für die Befestigung des Dorns mit der Palette gibt es unterschiedliche Palettenformen und Techniken:

Paletten in verschiedenen Grössen und Ausführungen auf Anfrage erhältlich.

Technische Änderungen vorbehalten.

Für eine Anzahl von Produkten der ProGrit GmbH bestehen Patente oder Patentanmeldungen.

Marken von anderen, nicht verwandten Unternehmen:
EROWA und ITS sind eingetragene Marken der EROWA AG.
° 3R, 3Refix und MACRO sind eingetragene Marken von System 3R International AB oder ihrer Konzerngesellschaften.

Copyright © ProGrit 2018

ProGrit GmbH
  • Kastellstrasse 6 · 8623 Wetzikon / Switzerland ·
  • Tel: +41 (0)44 844 54 26 ·
  • info@progrit.ch